1.4.1 Alterssicherung und Geopolitik

Sie sagen “Alterssicherung und Geopolitik” haben nichts miteinander zu tun? Wir erleben gerade das Drama schlechthin auf vielen Ebenen:

  • Flüchtlingspolitik und Kostenexplosion bei Krankenkassen
  • Ukraine
  • Syrien/Türkei (Naher Osten)
  • Afghanistan
  • Afrika.

Deutschland spielt sich als Weltretter auf und es wundert, dass immer wieder Abermillionen oder Milliarden freigemacht werden, nicht zu denen flließen, die diese Gelder gegeben haben: Bürger, Unternehmer. Ein bisschen scheinen wir die Rolle der USA zu übernehmen. Das macht mir ehrlich gesagt Angst.

Sehr deutlich gesagt: eine Bundesregierung, die eigene Bürger vernachlüssigt, die Cent- Almosen unter größtem medialen Getöse in Großmannssucht verteilt aber andererseits Milliarden rausschmeißt, um diese Welt zu retten, der hat für mich die Existenzberechtigung verloren, das deutsche Volk zu vertreten. Wie wurde übrigens die Spendabilität der Bundesregierung auch kommentiert? “Steuererleichterungen: Da bleibt kaum etwas übrig“. Das Geld wird geopolitisch gebraucht! Für Bürger ist nichts übrig.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

einloggen/anmelden *